Notfall Adrian

1 Jahr hat Adrian auf Malta in einer Garage auf seine Chance gewartet. Endlich konnten wir ihn, auch Dank Ihrer Unterstützung, nach Deutschland holen. Gestern war er beim Tierarzt und die Diagnose hat uns sehr erschüttert.

Auf dem linken Auge ist Adrian leider blind. Ärztepfusch meinte der Tierarzt hier in Deutschland. Evtl. stellen wir ihn noch einem Spezialisten vor. Vielleicht kann man ja doch noch etwas Augenlicht wiederherstellen. Aber das muß warten.

Da er sich nicht am Auge untersuchen lassen wollte, bekam er eine Kurznarkose. So konnte der Tierarzt Adrian auch ganz gründlich abtasten. Als er sein rechtes Hüftgelenk untersuchte, schrie Adrian trotz Narkose. Sofort wurde er geröntgt. So wie es sich auf dem Röntgenbild darstellt, hat Adrian eine Hüftdysplasie kurz HD genannt. Am Hüftkopf fehlt ein Stück und auch die Hüftpfanne sieht nicht gut aus. Beim Menschen würde man eine neue Hüfte einsetzen, bei Katzen entfernt man in der Regel nur den Hüftkopf. Die Katzen können das Dank ihres geringen Gewichts durch die Muskulatur halten. In ca. 4 Wochen wird Adrian noch einmal geröntgt, um herauszufinden wie schnell der Verfallprozess der Hüfte voranschreitet und dann wird er operiert. Anschließend muß er für 4-6 Wochen in einen Käfig, hoffentlich das letzte Mal in seinem Leben, damit er sich möglichst wenig bewegt. Diese Diagnose hat uns ehrlich gesagt ziemlich umgehauen. Wir sind aber froh, daß Adrian geholfen werden kann. Er ist so ein toller Kater und hat in Annaberg schon mehrere Herzen erobert. Katze Lizzy, auch eine Bewohnerin des Katzenhauses, ist hin und weg von ihm.

Die OP wird mindestens 500 Euro kosten + Nachsorge. Dazu kommen noch 81 Euro von der gestrigen Untersuchung und das erneute Röntgen in 4 Wochen. Das sind mindestens 700 Euro, die wir nicht haben. Uns bleiben nur 4 Wochen Zeit, um das Geld für die notwendige OP zusammen zu bekommen.

Adrian ist erst 4 Jahre jung, er hat noch sein ganzes Leben vor sich. Bitte helfen Sie Adrian, damit er ein schmerzfreies glückliches Leben führen kann!

Vielen Dank!

 

 

gespendet haben:
Werner Partsch
Angelika Willing-Göbels
Oriana John
Manuela Filzmaier
Jimmy
Lollo Schumann
Martina Kamp
Katharina Schulze
Tierlichtblick Österreich

Spendenstand 26.04.2012:
685,00 Euro
-81,05 Euro TA Rechnung Annaberg
———–
603,95 Euro