Jumping, Speedy, Crying und Dot, Double Dot, Eliott in Deutschland

Letzten Sonntag kamen gleich 6 Katzen in Deutschland an. Der Flieger landete mit einer halben Stunde Verspätung, aber sonst lief alles wie geplant. Die 6 fühlen sich sehr wohl in ihrem Pflegezuhause und halten ihre Pflegefamilie gut auf Trapp. Der kleinste, Karlchen, ist gesundheitlich noch etwas angeschlagen, aber bei der guten Pflege hoffentlich bald genau so fit wie die restlichen 5.

Neue Namen haben sie auch alle bekommen. Und Becky, ehemals Jumping, zieht voraussichtlich nächstes Wochenende bereits in ein neues Zuhause.
Langeweile ist bei den sechsen jedenfalls ein Fremdwort. Es wird gut gefuttert, das Katzenklo wird ordentlich befüllt, es wird gespielt und getobt, daß die Bällchen und Spielmäuse nur so durch die Gegend fliegen.